Fachwörter für Gourmets zum kochen, trinken und servieren Fachwörter rund ums kochen, trinken und servieren - Zweifachzucker


Zweifachzucker

Zweifachzucker oder Doppelzucker ist Zucker der sich aus zwei Verbindungen/Molekülen Einfachzucker zusammensetzt.

 

Diese Kombination aus zwei Einfachzucker Chemische Formel C6H12O6 (C=Kohlenstoffatome, H=Wasserstoffatome, O=Sauerstoffatome) ergibt Zweifachzucker C12H22O11 und ein Wassermolekül wird freigesetzt.

 

Bekannte Zweifachzucker:

 

Saccharose, also der bekannte Haushaltszucker, der sich aus Traubenzucker und Fruchtzucker zusammensetzt

 

Maltose, also der Malzzucker der im Bier vorkommt und sich aus zwei Traubenzuckermolekülen zusammensetzt

 

Lactose, also Milchzucker. Diese Zuckerart kommt, wie der Name schon sagt in der Milch vor. Er setzt sich aus Traubenzucker und Galactose zusammen

 
###Bookmarkers###
 
Restaurant Grillstube Starkheim - Inhaber Werner Kellner - Starkheim 2 - 84453 Mühldorf -